Zur Startseite

Maibaumschmücken

Was bis vor einiger Zeit die Mitglieder der Damenriege organisierten, übernehmen nun die Jungbürgerinnen und Jungbürger von Titterten zusammen mit dem Gemeinderat: Das Maibaumschmücken an den fünf Dorfbrunnen.

Andere Gemeinden stellen einen einzigen grossen Baum auf den Dorfplatz. Warum wohl sind es bei uns die fünf Tännlein in der Grösse eines mittleren Weihnachtsbaums? Das muss mit dem Wassermangel vergangener Jahrhunderte zusammenhängen. Der Maibaum ist ein Fruchbarkeitssymbol, das die Natur daran erinnern soll, nach dem Winter nun endlich ihre Pracht und ihren Reichtum zu entfalten. Die Natur blüht aber nur, wenn die Brunnen genügend Wasser spenden. Dies sollen sich die fünf Brunnen merken.

Schnitz Post
Kultur Titterten
Der Erlebnisweg Titterten wurde am 25. Mai 2013 der Bevölkerung von Titterten übergeben!
Hochstamm

Gemeindeverwaltung
Hauptstrasse 42
4425 Titterten

Schalterstunden:
Dienstag, 8.00 - 11.30 Uhr
Donnerstag, 16.00 - 18.00 Uhr

Beiträge in die Schnitzpost:
schnitzpost@titterten.ch